Startseite

Straßenfest 2022
Unsere Aushilfen beim Straßenfest 2022 – vielen Dank –
Straßenfest 2022

Aktion MUSICA – Projekt „Fahrt nach Tournus / Frankreich
Kolloquium „Das deutsch-französische Paar und die Idee Europas“

Stadtkapelle in Tournus 2006

Im Rahmen des Kolloquiums wurde bei der Stadtkapelle Germersheim e.V. durch die Jumelage (Freundeskreis Tournus/Städtepartnerschaft) angefragt, ob wir die  Abschlussveranstaltung musikalisch mitgestalten können.

Vorgesehen ist eine gesellige Veranstaltung unter dem Motto „Oktoberfest – Fête d‘octobre“

Wann: Freitag, 21.10.2022 Abfahrt nach Tournus ,  Samstag  22.10.2022 : Mitgestaltung des Abends, Sonntag; 23.10.2022: Rückfahrt

In Tournus 2011

Unterkunft: bei unseren Freunden (private Beherbergung)

Für dieses  außergewöhnliche Projekt stellen wir ein „Projektorchester“ zusammen. Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen. Übungsstunden mittwochs von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr. Kommt einfach unverbindlich einmal vorbei!

Gemeinsames Konzert mit den Musikfreunden aus Tournus





Der stellvertretende Vorsitzende der Stadtkapelle Germersheim e.V., Patrick Venz, gratulierte dem stellvertretenden Vorsitzenden vom Schiffer- & Brauchtumsverein Sondernheim 1911 e.V. zum 111jährigen Jubiläum und überreichte ein Präsent
Musikalische Unterhaltung bei der Jubiläumsfeier „111 Jahre Schiffer- & und Brauchtumsverein Sondernheim 1911 e.V.
Sommertagsumzug 2022 Germersheim
Sommertagsumzug 2022 Sondernheim
Sommertagsumzug 2022 Sondernheim

Bild 2019

Heringsessen
am Aschermittwoch ab 19:00 Uhr

Aktuell 26.01.2022
Bitte die Corona-Vorgaben beachten!

Unser Vereinsmitglied, Armin Gerboth ist am 14.02.2022
im Alter von 75 Jahren für uns alle überraschend verstorben.
Gerda Vogel übergab nach 12 Jahren den Dirigentenstab an Francisco Conceicão

Dirigentenwechsel bei der Stadtkapelle Germersheim e.V./
Musikverein Sondernheim 1959 e.V.

Nach 12-jähriger Tätigkeit endete die Ära Gerda Vogel am 31.01.2022. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde und einer „letzten Musikprobe“ am 26.01.2022 hat Gerda Vogel die Leitung an ihren Nachfolger Francisco Josè Esteves de Conceicao übergeben. Mit Francisco Coneicao ist es den beiden Kapellen, der Stadtkapelle Germersheim e.V und dem Musikverein Sondernheim 1959 e.V.  gelungen, aus eigenen Reihen einen engagierten Musiker für die Aufgabe als Dirigenten zu gewinnen. Er selbst ist gebürtiger Portugiese und lebt seit September 2017 in Deutschland. Der 1958 geborene Musiker begann bereits in der Jugend mit seiner musikalischen Ausbildung. Nach seinem freiwilligen Wehrdienst, die er in verschiedenen Militärkapellen ableistete, wechselte er 1985 als Musiker in die Sinfonische Kapelle der Polizei für Öffentliche Sicherheit. Im Dezember 2016 schied er dort aus, zuletzt war er Leiter und Solist am Fagott. In diesem Zeitraum erfolgte unter anderem die Ausbildung zum Dirigenten, Besuch von verschiedenen „Meisterklassen“ so auch bei international bekannten Größen wie Felix Hauswirth, Mitchel Fennell und David Whitwell. Selbstverständlich übernahm er auch die musikalische Leitung verschiedener Vereine. Damit verbunden ist auch die Ausbildung von Jugendlichen und die „Erwachsenarbeit“.  In dieser kleinen Feierstunde überreichte die Vorstandschaft der beiden Vereine kleine Geschenke an die ausscheidende Dirigentin, die zukünftig ihren beruflichen Mittelpunkt im Norden von Deutschland haben wird. Die Musiker*innen und die gesamte Vorstandschaft bedankten sich recht herzlich für die musikalische Zusammenarbeit und wünschten ihr alles Gute für die weitere berufliche Zukunft.  Mit Francisco Conceicao sind die musikalischen Vereine der Stadt wieder gut aufgestellt und der musikalische Weg geht weiter.